Aufbauseminar für Fahranfänger ( ASF )



Ein Führerschein auf Probe erhält jeder Bewerber um eine Fahrerlaubnis bei Ersterteilung der Klassen A1, A und B ( auch B mit 17 ). Die Probezeit beginnt mit Erteilung der ersten Fahrerlaubnis in einer diesen Klassen und dauert 2 Jahre. Wer innerhalb dieser Zeit im Straßenverkehr auffällig wird, mit einem Kraftfahrzeug oder auch mit einem Fahrzeug ( z.B. Fahrrad ), und dadurch eine Zuwiderhandlung nach Abschnitt A oder zwei nach Abschnitt B begeht, wird von der Fahrerlaubnisbehörde aufgefordert ein Seminar ( ASF ) zu besuchen. Gleichzeitig verlängert sich die Probezeit der Fahrerlaubnis um weitere 2 Jahre. Wer nach Aufforderung zur Teilnahme an einem Seminar diesem nicht nach kommt, droht der Entzug der Fahrerlaubnis.


Dieses Seminar ( ASF ) können Sie bei uns in der Fahrschule mit einer Teilnehmerzahl von mind. 6 und max. 12 Teilnehmern besuchen. Diese Seminare sind Gruppenseminare, Einzelseminare werden nicht durchgeführt. Das Seminar beinhaltet 4 Sitzungen zu je 135 Minuten. Zwischen der 1. und 2. Sitzung wird eine Beobachtungsfahrt von 30 Minuten mit anschließender Besprechung von 15 Minuten durchgeführt. Nur für die vollständige Teilnahme an dem Seminar ( ASF ) wird am Ende immer eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Eine Prüfung erfolgt nicht! Die Verlängerung der Probezeit können Sie nicht aufheben, auch nicht durch dieses Seminar.

Teilnehmer die ein besonderes Aufbauseminar besuchen müssen, wegen Alkohol oder Drogendelikte, können an einem Aufbauseminar ( ASF ) in unserer Fahrschule nicht teilnehmen.

In unserer Fahrschule sind die Moderatoren für das Seminar ( ASF ) Fahrlehrer aller Klassen ( A, BE, CE, DE ) und verfügen über entsprechende Qualifizierungen sowie langjähriger Erfahrung.

Sie haben eine Aufforderung zur Teilnahme an einem Seminar für ASF von der Fahrerlaubnisbehörde bekommen und haben dazu Fragen! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Am Besten schauen Sie einfach zu den Bürozeiten in einer unserer Fahrschulen vorbei. Dort werden Sie immer fachlich kompetent beraten.